SG Laasphe/Niederlaasphe II - FC Weidenhausen

Zweite dreht Spiel gegen Weidenhausen und gewinnt auch das fünfte Spiel in Folge

SG Laasphe/Niederlaasphe II – FC Weidenhausen 2:1 (0:0)
Tore: 0:1 Sebastian Born (65.), 1:1 Marvin Duchhardt (81.), 2:1 Julius Salz (87.)

Dank einer Energieleistung in den letzten zehn Minuten bleibt die Mannschaft von Benni Markus auch im fünften Spiel der Saison ohne Punktverlust. Nach torloser ersten Halbzeit ging der Gast aus Weidenhausen durch Torjäger Sebastian Born in Führung (65.). Die Gastgeber ließen sich aber nicht aus der Ruhe bringen und hatten sich für die Schlussphase noch Körner aufgehoben. Marvin Duchhardt (81.) und Julius Salz (87.), kurz vor Schluss, sorgten für einen nicht unverdienten Heimsieg. Durch den Sieg konnte die SG II die Tabellenspitze vor den Sportfreunden Edertal II zurückerobern.

Bereits am Sonntag gastiert die Zweite Mannschaft beim TuS Diedenshausen II während die Dritte Mannschaft beim SV Schameder II auf Punktejagd geht.

Aufstellung SG Laasphe/Niederlaasphe II:
Anton Cojoccari, Niko Klein, Laurens van Kekem, Marvin Duchhardt (Kapitän), Tobias Blichmann, Ludwig Müller Gomez, Christian Paul, Daniel Blöcher, Niko Loose, Julian Göbel, Christoph Sinner

Ersatzbank: Özkan Bas, Bekhit Wolde, Julius Salz, Bohan Grubic