SG Laasphe/Niederlaasphe II - FC Ebenau II

SG Laasphe/Niederlaasphe II – FC Ebenau II 7:0 (5:0)
Tore: 1:0 Bekhit Wolde (9.), 2:0 Julian Göbel (11.), 3:0 Daniel Blöcher (22.), 4:0 Christian Paul (33.), 5:0 Daniel Blöcher (42.), 6:0 Arne Kohlberger (53.), 7:0 Ibush Gashi (80.)

Auch im siebten Spiel der Saison konnte die Zweite von Benni Markus gewinnen und bleibt damit weiter ohne Punktverlust in der Kreisliga D4. Schon zur Halbzeit ließ die Zweite keine Zweifel an einem eindeutigen Sieg und führte nach Toren von Bekhit Wolde (9.), Julian Göbel (11.), Daniel Blöcher (22.), Christian Paul (33.) und Daniel Blöcher (42.) gegen überforderte Gäste deutlich. Nach der Pause nahm man spürbar den ein- oder anderen Gang raus konnte aber durch Arne Kohlberger (53.) und Ibush Gashi (80.) weitere „Pötte“ erzielen. Mit 21 Punkten führt die Mannschaft nun weiter das Tableau an, gefolgt von den Sportfreunden Edertal II, die ebenfalls eine weiße Weste aufweisen.


Aufstellung SG Laasphe/Niederlaasphe II:
Anton Cojoccari, Niko Klein, Marvin Duchhardt (Kapitän), Tobias Blichmann (Ludwig Müller Gomez), Christian Paul (Niko Loose), Arne Kohlberger, Daniel Blöcher (Julius Salz), Julian Göbel, Ibush Gashi, Christoph Sinner, Bekhit Wolde

Von Chris Gebert